Bücherliste zu „Büchern über Bücher“

Auf Wunsch veröffentliche ich hier eine Liste Bücher, die ich mal zusammengestellt habe. Es geht in all diesen Büchern über Bücher, das Lesen, Schreiben, Bibliotheken usw. Und sie sind genreübergreifend. Es finden sich zwischen normalen Romanen auch Krimis, Fantasygeschichten, Biografien, Historisches usw. Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern. Falls ihr noch was habt, das in … Bücherliste zu „Büchern über Bücher“ weiterlesen

Arturo Pérez-Reverte: Der Club Dumas / Die neun Pforten

Ich bin nicht der Typ für Gewinnspiele, aber so ganz ohne was möchte ich den Tag des Buches auch nicht verstreichen lassen. Also stelle ich Dir ein ganz besonderes Buch vor, das ich schon zweimal gelesen habe. Wie bei vielen Literaturverfilmungen, kannte ich mal wieder den Film eher als das Buch. Und dann auch noch … Arturo Pérez-Reverte: Der Club Dumas / Die neun Pforten weiterlesen

John Dunning: Das Geheimnis des Buchhändlers

In dieser Geschichte geht es um den Bücherdetektiv Cliff Janeway, ehemaliger Polizist, der sein Glück als Buchhändler versucht. Als Krimiserie gehört sie zu den erfolgreichsten in den USA. Und alles begann mit einem Radio-Interview. Eigentlich werden in dem Bostoner Studio Neuerscheinungen vorgestellt. Doch der geplante Autor erlitt einen Herzinfarkt, sodass Cliff Janeway für ihn einsprang. … John Dunning: Das Geheimnis des Buchhändlers weiterlesen

Gerd Ruebenstrunk: Arthur und der Botschafter der Schatten

Diesmal bekommen es Larissa und Arthur mit dem Botschafter der Schatten zu tun. Er stellt Larissa vor die Wahl: Entweder bringt sie ihm Das Buch der Wege oder sie sieht ihre Eltern, von denen sie denkt, dass sie schon lange tot sind, nicht wieder. Der Brief beweist leider nicht, dass ihre Eltern wirklich noch am … Gerd Ruebenstrunk: Arthur und der Botschafter der Schatten weiterlesen

Gerd Ruebenstrunk: Arthur und die Stadt ohne Namen

Im letzten Teil hatten Larissa und Arthur einen Hinweis darauf bekommen, wo Larissas Eltern sich befinden könnten. Aber leben sie tatsächlich noch? Schließlich sind sie seit über zehn Jahren verschwunden. Einer, der vielleicht helfen kann, ist der Bibliothekar aus Prag, auch ein Bewahrer. Dem Bibliothekar bleibt wenig von dem verborgen, was mit den Vergessenen Büchern … Gerd Ruebenstrunk: Arthur und die Stadt ohne Namen weiterlesen

Gerd Ruebenstrunk: Arthur und die Vergessenen Bücher

  Im Prolog befinden sich eine Frau und ein Mann in einem Pyrenäendorf und stehlen ein Buch. Es soll ein besonderes Buch sein. Eines, das zu den Vergessenen Büchern gehört und dem Besitzer Macht über die Welt beschert. Wollte er das Buch, das eine mächtige Waffe sein konnte, wirklich in die Hände seiner skrupellosen Begleiterin … Gerd Ruebenstrunk: Arthur und die Vergessenen Bücher weiterlesen

Henrik B. Nilsson: Das geheime Manuskript des Hermann Freytag

Ein Buch über Bücher der etwas anderen Art. Bisher ging es in Büchern meines Lieblingsgenres immer um Bücher, Schriftsteller, Buchverkäufer, Bibliothekare; Henrik B. Nilsson nun hat in seinem im btb Verlag erschienenen Erstling einen Lektoren aufs Korn genommen. Hermann Freytag ist pensionierter Verlagslektor. Seine Frau ist auf Reisen oder hat ihn wohl eher verlassen. Seit … Henrik B. Nilsson: Das geheime Manuskript des Hermann Freytag weiterlesen